Projekttage „College on Tour“ im Überblick

25.10.2021(Montag)08:45 - 15:00

Kreissparkasse Saale-Orla in Schleiz

Du interessierst dich für den Ausbildungsberuf Bankkaufmann/-frau? Dann komme zum Projekttag zur Kreissparkasse Saale-Orla nach Schleiz! Erfahre von den Mitarbeitern/innen der Kreissparkasse alles zum Beruf aus erster Hand und besichtige die Hauptfiliale sowie den Kundentresor!

Außerdem prüfst du Geldscheine auf ihre Echtheit, erhältst einen Einblick in die Welt des Onlinebankings und bekommst Tipps für das Vorstellungsgespräch bei einer Bank.

Treffpunkt am Unternehmen: Kreissparkasse Saale-Orla, Am Sparkassenplatz 1 in Schleiz.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

25.10.2021(Montag)08:45 - 15:00

Gräfentaler Kunststofftechnik GmbH

Komme zum Projekttag zur GKT Gräfenthaler Kunststofftechnik GmbH! Das moderne Unternehmen produziert Kunststoffprodukte verschiedenster Art u. a. für die Branchen Automotive, Elektrotechnik und sogar für die Spielwarenindustrie.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

1. Gruppe:
Die für die Hestellung der Kunststoffprodukte benötigten Werkzeuge (Spritzgießformen aus Metall) werden von Werkzeugmechanikern/innen angefertigt. Erlebe zum Projekttag, wie solch ein Werkzeug entsteht und werde selber praktisch tätig! Du wirst eine einfache Spritzgießform (z.B. Chip, Flaschenöffner) montieren, die anschließend im hauseigenen Technikum gerüstet und gemustert wird.

Danach kannst du dich an einem Übungsstück aus Metall im Fräsen und Erodieren ausprobieren. Bei den praktischen Tätigkeiten wirst du von einem Facharbeiter unterstützt und angeleitet. Finde heraus, ob der Ausbildungsberuf Werkzeugmechaniker/-in zu dir passt!

Treffpunkt am Unternehmen: GKT Gräfenthaler Kunststofftechnik GmbH, Coburger Straße 56–58 in Gräfenthal.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

25.10.2021(Montag)08:45 - 15:00

Gräfentaler Kunststofftechnik GmbH

Komme zum Projekttag zur GKT Gräfenthaler Kunststofftechnik GmbH! Das moderne Unternehmen produziert Kunststoffprodukte verschiedenster Art u. a. für die Branchen Automotive, Elektrotechnik und sogar für die Spielwarenindustrie.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

2. Gruppe:
Für die reibungslose Herstellung der Kunststoffprodukte sind Verfahrensmechaniker/-innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung: Formteile verantwortlich. Erlebe zum Projekttag die Demontage, Wartung und Montage einer Spritzgießform. Außerdem kannst du Kunststoffteile selbst herstellen. Bei den praktischen Tätigkeiten unterstützt dich ein Facharbeiter aus dem Unternehmen. Finde heraus, ob der Ausbildungsberuf zu dir passt.

Treffpunkt am Unternehmen: GKT Gräfenthaler Kunststofftechnik GmbH, Coburger Straße 56–58 in Gräfenthal.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

26.10.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

Bau-Consult Hermsdorf Gesellschaft beratender Ingenieure mbH

ausgebucht"Von der eigenen Skizze bis zum kleinen Bauwerk" - das ist das Motto zum Projekttag bei der Bau-Consult Hermsdorf Gesellschaft beratender Ingenieure mbH. Du lernst den Ausbildungsberuf Bauzeichner/-in kennen.

Als Bauzeichner/in setzt du die Entwurfsskizzen von Architekten und Ingenieuren in maßstabsgerechte Zeichnungen um. Dabei gilt es Aufmaße, unterschiedliche Baustoffe und ihre Eigenschaften sowie technische Vorgaben zu beachten.

Zum Projekttag erstellst du eine eigene Skizze, machst dich mit Aufmaßen vertraut und führst fachspezifische Berechnungen durch. Dabei kommt es auf genaues und akkurates Arbeiten an. Checke ob der Ausbildungsberuf Bauzeichner/in zu deinem Beruf wird!

Treffpunkt am Unternehmen: Bau-Consult Hermsdorf Gesellschaft beratender Ingenieure mbH, Uthmannstr. 14 in Hermsdorf.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

26.10.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

FKT Formenbau und Kunststofftechnik GmbH in Triptis

Du suchst eine praktische Tätigkeit und bist technisch interessiert? Heute erfährst du mehr über die Ausbildungsberufe Werkzeugmechaniker/-in, Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Mechatroniker/-in und Maschinen- und Anlagenführer/-in. Komme zum Projekttag zur FKT Formenbau und Kunststofftechnik GmbH nach Triptis und checke, ob einer dieser Berufe zu dir passt!

Heute wird eine Halterung für ein Smartphone hergestellt, welche aus Aluminium mit einer eingesetzten Kunststoffleiste besteht. Diese elegante Materialkombination wird auf deinem Schreibtisch zum Hingucker. Zum Projekttag kommst du auch mit Azubis des Unternehmens in Kontakt und kannst Fragen zur Ausbildung stellen.

Treffpunkt am Unternehmen: FKT Formenbau und Kunststofftechnik GmbH, Jahnstraße 2 in Triptis.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

26.10.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

QSIL Ceramics GmbH in Auma-Weidatal

Schon gewusst? Präzisionsbauteile werden hier bei uns in der Region hergestellt.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

1. Gruppe:
Werde Grillprofi und bereite dich mit deinem eigenen Grillbesteck auf die nächste Saison vor. In der Ausbildungswerkstatt wirst du anhand einer Zeichnung deine eigene Grillzange herstellen. Du siehst wie so eine Zeichnung am PC erstellt wird und erhältst viele interessante Informationen zum Ausbildungsberuf Technische/r Produktdesigner/-in.

Bei den Arbeitsschritten an der Werkbank und an den CNC-Maschinen werden dir die Ausbildungsberufe Werkzeug- und Zerspanungsmechaniker/-in vorgestellt. So kannst du im Kleinen selbst erleben, was das Unternehmen im Großen leistet. Denn die Werkzeuge, Ersatzteile und Hilfsmittel, die Unternehmen für die Produktionen benötigen, werden hochgenau von der QSIL Ceramics GmbH in Auma-Weidatal hergestellt.

So findest du heraus, ob einer dieser Ausbildungsberufe zu dir passt!

Hinweis: Bitte ziehe Arbeitskleidung bzw. ältere Sachen an!

Treffpunkt am Unternehmen: QSIL Ceramics GmbH, Triptiser Straße 22 in Auma-Weidatal.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

26.10.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

QSIL Ceramics GmbH in Auma-Weidatal

Schon gewusst? Präzisionsbauteile werden hier bei uns in der Region hergestellt.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

2. Gruppe:
Wie gelangt man vom Pulver zu einem fertigen keramischen Bauteil? Zum Projekttag bei der QSIL Ceramics GmbH in Auma-Weidatal erlebst du den komplexen Prozess der Keramikherstellung. Im Bereich des Ausbildungsberufes Prüftechnologe/-in kommst du mit den Grundlagen der Qualitätsprüfungen an Rohstoffen und keramischen Bauteilen in Berührung.

Danach versuchst du dich in der Formgebung und Bearbeitung von keramischen Rohlingen an Pressen bzw. Dreh- und Fräsmaschinen, um die Ausbildungsberufe Industriekeramiker/-in und Maschinen- und Anlagenführer/-in praktisch zu erkunden.

Doch wie kommen die Rohstoffe in den Betrieb oder die Produkte zum Kunden? Dass zur Logistik nicht nur das Pakete Ein- und Auspacken gehört, erfährst du im Arbeitsfeld des Ausbildungsberufes Fachkraft für Lagerlogistik.

So findest du heraus, ob einer dieser Ausbildungsberufe zu dir passt!

Hinweis: Bitte ziehe Arbeitskleidung bzw. ältere Sachen an!

Treffpunkt am Unternehmen: QSIL Ceramics GmbH, Triptiser Straße 22 in Auma-Weidatal.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

27.10.2021(Mittwoch)08:45 - 15:00

Papierfabrik Adolf Jass Schwarza GmbH in Rudolstadt

ausgebuchtBestimmt bist du schon einmal an der riesigen Papierfabrik in Rudolstadt vorbeigefahren. Dort werden leichtgewichtige Wellpappenrohpapiere produziert.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

1. Gruppe:
Damit die Produktion reibungslos abläuft, sorgen Elektroniker/-innen für Betriebstechnik, Elektroniker/-innen für Automatisierungstechnik und Industriemechaniker/-innen für das Funktionieren der modernen Maschinen. Lerne zum Projekttag bei der Papierfabrik Adolf Jass Schwarza GmbH diese Ausbildungsberufe live kennen und werde selbst praktisch tätig! Du wirst ein elektromechanisches Ersatzteil anfertigen und dabei feilen und bohren. Halte die Maschinen im Unternehmen am Laufen und checke, welcher Ausbildungsberuf zu dir passt!

Treffpunkt am Unternehmen: Papierfabrik Adolf Jass Schwarza GmbH, Breitscheidstraße 143 in Rudolstadt.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

27.10.2021(Mittwoch)08:45 - 15:00

Papierfabrik Adolf Jass Schwarza GmbH in Rudolstadt

ausgebucht Bestimmt bist du schon einmal an der riesigen Papierfabrik in Rudolstadt vorbeigefahren. Dort werden leichtgewichtige Wellpappenrohpapiere produziert.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

2. Gruppe:
Zum Projekttag bekommst du die einmalige Chance, hinter die Kulissen der Papierherstellung zu schauen. Du wirst Altpapier auf seine Qualität prüfen, mit dem Stapler Papier verladen und den Prozess vom Alt- zum Neupapier aktiv begleiten. Erlebe so die Berufe Papiertechnologe/-in, Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik live vor Ort. Finde heraus, welcher Ausbildungsberuf zu dir passt!

Treffpunkt am Unternehmen: Papierfabrik Adolf Jass Schwarza GmbH, Breitscheidstraße 143 in Rudolstadt.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

27.10.2021(Mittwoch)08:45 - 13:00

GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH in Gera

ausgebuchtDie GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH (GVB) ist neben der Fahrgastbeförderung auch für die Planung und Organisation des Verkehrsangebotes, die Instandhaltung und Modernisierung von Gleisanlagen und Fahrzeugen sowie den Ausbau der Anlagen zuständig.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

1. Gruppe:
Du wolltest schon immer wissen, wie eine Straßenbahn funktioniert und möchtest zudem die Arbeit der Fahrplanauskunft kennenlernen? Zum Projekttag kannst du beide Bereiche live erleben. Du wirst dazu die Betriebsbereitschaft eines KT4DMC (Straßenbahn) herstellen und anschließend auf dem Betriebshof eine Straßenbahn selber fahren.

Im Bereich der Fahrplanauskunft erfährst du, wie man Reiserouten kundengerecht zusammenstellt, die richtigen Tarife ermittelt und mit den Kassensystemen professionell umgeht. Darüber hinaus machen wir dich zum Beratungsprofi für Kundengespräche und zeigen dir, was alles zu einem Mobillotseneinsatz dazu gehört. Finde so heraus, ob der Ausbildungsberuf Fachkraft im Fahrbetrieb oder eher der/die Kaufmann/-frau für Verkehrsservice zu dir passt.

Achtung andere Endzeit!
Treffpunkt am Unternehmen: GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH, Zoitzbergstraße 3 in Gera.

Beachte: Die Veranstaltung endet im Kundenservice in der Heinrichstraße.

Bitte bringe dir Pausenversorgung mit!

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

27.10.2021(Mittwoch)08:45 - 13:00

GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH in Gera

Die GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH (GVB) ist neben der Fahrgastbeförderung auch für die Planung und Organisation des Verkehrsangebotes, die Instandhaltung und Modernisierung von Gleisanlagen und Fahrzeugen sowie den Ausbau der Anlagen zuständig.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

2. Gruppe:
Du findest Elektrotechnik spannend und bastelst gern an Maschinen und Fahrzeugen herum? Zum Projekttag kannst du in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen arbeiten und Bauteile an einem Straßenbahn-Fahrwerk montieren. Dabei wird dir gezeigt, wie die computergestützte Bearbeitung von Werkstücken mit Zerspanungsmaschinen funktioniert.

Außerdem baust du eine Relaisschaltung auf und schaust, ob alles richtig funktioniert. Das Highlight – wir zeigen dir eine professionelle Fahrzeugdiagnose mittels Laptop. Finde so heraus, ob der Ausbildungsberuf Industriemechaniker/-in oder Elektroniker/-in für Betriebstechnik zu dir passt!

Achtung andere Endzeit!
Treffpunkt am Unternehmen: GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH, Zoitzbergstraße 3 in Gera.

Bitte bringe dir Pausenversorgung mit!

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

28.10.2021(Donnerstag)08:45 - 15:00

GGP Media GmbH in Pößneck

Komme zum Projekttag zur GGP Media GmbH nach Pößneck und lerne den Ausbildungsberuf Mediengestalter/-in Digital und Print Fachrichtung: Beratung und Planung sowie Fachrichtung: Gestaltung und Technik kennen. Während eines Betriebsrundganges erlebst du gemeinsam mit deinen Eltern das Unternehmen.

Im Praxisteil wirst du Gruß- und Geschenkekarten gestalten und dich im Ausbildungsberuf Mediengestalter/in Digital und Print ausprobieren. Finde so heraus, was es bedeutet auf Kundenwunsch kreativ zu sein und wie professionelle kreative Arbeit aussieht. Zusätzlich erhältst du Informationen zu den Ausbildungsberufen Medientechnologe/-in Druck, Fachinformatiker/-in Fachrichtung: Systemintegration und Medientechnologe/-in Druckverarbeitung bei GGP.

Treffpunkt am Unternehmen: GGP Media GmbH, Karl-Marx-Straße 24 in Pößneck.

Bitte bringe dir Pausenversorgung mit!

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

28.10.2021(Donnerstag)08:45 - 15:00

Sparkasse Jena-Saale-Holzland in Jena

Du möchtest dich über den Ausbildungsberuf Bankkaufmann/-frau informieren?
Dann komme zur Sparkasse Jena-Saale-Holzland nach Jena und du erhältst umfangreiche Einblicke in die Tätigkeiten der Mitarbeiter/-innen der Sparkasse!

Zum Projekttag wirst du die Unterschiede bei der Überweisung, Barzahlung und dem Onlinebanking kennenlernen. Service und Beratungstätigkeit sind das A und O eines guten Bänkers. Um dich darauf vorzubereiten, wirst du ein Beratungsgespräch live erleben und dieses anschließend in der Gruppe analysieren. Finde so heraus, ob der Ausbildungsberuf zu dir passt!

Treffpunkt am Unternehmen: Sparkasse Jena-Saale-Holzland, Ludwig-Weimar-Gasse 5 in Jena.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

28.10.2021(Donnerstag)08:45 - 15:00

büttner präzisionsWERK gmbh in Bad Lobenstein

Du bist ein/e Praktiker/-in und interessierst dich für Metall? Dann komme zur büttner präzisionsWERK gmbh nach Bad Lobenstein und erlebe den Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker/-in live vor Ort.

Am Anfang steht die selbstständige Arbeitsplanung eines Einzelteils. Anschließend fertigst du ein 5-Achs-Frästeil an. Dabei wirst du das Material zuschneiden, fräsen und abschließend die Qualität prüfen. Finde so heraus, ob der Beruf zu dir passt und starte deine Ausbildung bei der büttner präzisionsWERK gmbh!

Treffpunkt am Unternehmen: büttner präzisionsWERK gmbh, Poststraße 35a in Bad Lobenstein.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

29.10.2021(Freitag)08:45 - 15:00

voestalpine Automotive Components Schmölln GmbH

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, warum ein Auto beim Unfall nicht komplett wie ein Pizzakarton zusammengefaltet wird? Das liegt an der Entwicklung und Fertigung komplexer Konstruktionen, die die Karosserie im Ernstfall schützen.

Mit rund 800 Mitarbeitern am Standort Schmölln entwickelt und produziert die voestalpine Automotive Components Schmölln GmbH solche und weitere Baugruppen für die Automobilindustrie.

Um die komplexen Baugruppen herzustellen, weiter zu entwickeln und die computergesteuerten Maschinen optimal zu programmieren, braucht es Werkzeugmechaniker/-innen. Zum Projekttag lernst du den Ausbildungsberuf des/der Werkzeugmechanikers/-in praktisch kennen.

Du wirst zusammen mit Auszubildenden ein eigenes Schlüsselbrett aus Metall nach Vorgabe einer technischen Zeichnung herstellen. Dabei kannst du die Eigenschaften des Werkstoffs Metall genau erkunden und bereits Grundkenntnisse im Anreißen, Sägen, Bohren und Biegen erlangen.

Treffpunkt am Unternehmen: voestalpine Automotive Components Schmölln GmbH, Zum Wasserturm 79/1 in Schmölln.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern nach dem Mittag möglich.

>> Hier anmelden

29.10.2021(Freitag)08:45 - 15:00

asphericon GmbH in Jena

Die asphericon GmbH ist Technologieführer in der Asphärenfertigung und versorgt ihre Kunden mit hochpräzisen Optiklösungen. Über 150 Mitarbeiter an den Standorten Jena, Sarasota (USA) und Liberec (CZ) sorgen für die Herstellung von Systemen sowie Linsen unterschiedlichster Formen und Materialien für jede Wellenlänge und Brennweite.

Durch CNC-Bearbeitung, Diamantdrehen oder High-End Finishing erreicht die asphericon GmbH einzigartige Genauigkeitsdimensionen. Zum Projekttag kannst du die Welt des/der Feinoptikers/-in genau unter die Lupe nehmen! Zuerst wirst du Modelle einer Lupe und eines Fernglases bauen und die jeweiligen Strahlengänge erforschen.

Danach kannst du eine eigene Linse fertigen. Dabei wendest du typische Fertigkeiten des Feinoptikers, wie das Läppen und Polieren, an. Zum Schluss fasst du die Linse in eine Kunststoffhalterung ein. Finde so heraus, ob der Ausbildungsberuf Feinoptiker/-in genau auf deiner Wellenlänge ist.

Treffpunkt am Unternehmen: asphericon GmbH, Stockholmer Straße 9 in Jena.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

01.11.2021(Montag)08:45 - 15:00

H. C. Starck Hermsdorf GmbH

Was haben ein Smartphone, ein Computer-Tomograph und ein Hochleistungstunnelbohrer gemeinsam? Ganz einfach: In ihnen stecken Hightech-Werkstoffe von H. C. Starck. Zum Projekttag lernst du das nachhaltig arbeitende Unternehmen kennen.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

1.Gruppe:
Lerne den Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker/-in ganz praktisch kennen. Du erhältst einen Einblick in unser modern ausgestattetes Unternehmen mit Maschinen u. a. zum Drehen, Fräsen und Schleifen. Unter fachkundiger Anleitung wirst du anhand einer technischen Zeichnung eine kleine Baugruppe aus Metall für dich herstellen. Dabei lernst du spanende Verfahren in der Metallverarbeitung wie das Sägen, Biegen, Bohren und Feilen anzuwenden.

Außerdem bekommst du Einblick in die Qualitätssicherung und kannst dich im Umgang mit Handmessmitteln üben, um zu prüfen, ob deine Baugruppe den Vorgaben der Zeichnung entspricht. So findest du heraus, ob der Beruf Zerspanungsmechaniker/-in zu dir passt.

Treffpunkt am Unternehmen: H. C. Starck Hermsdorf GmbH, Robert-Friese-Straße 4 in Hermsdorf.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

01.11.2021(Montag)08:45 - 15:00

H. C. Starck Hermsdorf GmbH

ausgebuchtWas haben ein Smartphone, ein Computer-Tomograph und ein Hochleistungstunnelbohrer gemeinsam? Ganz einfach: In ihnen stecken Hightech-Werkstoffe von H. C. Starck. Zum Projekttag lernst du das nachhaltig arbeitende Unternehmen kennen.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

2. Gruppe:
Wir zeigen dir den Ausbildungsberuf Physiklaborant/-in. Du erhältst Einblick in das Betriebslabor sowie den physikalischen und chemischen Bereich. Unter fachkundiger Anleitung wirst du mittels mikroskopischer Untersuchungen herausfinden wie "weich" und "dicht" unsere Schwermetalle sind. Finde die Lösung auf die Frage: Sind Schwermetalle tatsächlich schwer?

Außerdem zeigen wir dir die Fertigung und warum ohne die Werkstoffprüfung die Fertigung nicht starten kann. So findest du heraus, ob der Ausbildungsberuf Physiklaborant/-in zu dir passt.

Treffpunkt am Unternehmen: H. C. Starck Hermsdorf GmbH, Robert-Friese-Straße 4 in Hermsdorf.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

01.11.2021(Montag)10:00 - 14:00

Analytik Jena GmbH

Erlebe zum Projekttag ein Unternehmen, dessen Produkte von Forschern und Wissenschaftlern weltweit geschätzt werden.

Bei der Analytik Jena GmbH wird dir der Weg eines Analysegerätes von der Entwicklung, über die Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme beim Kunden aufgezeigt. Bei diesem Prozess kannst du Aufgaben des Ausbildungsberufes Industriekaufmann/-frau ausprobieren, wie z.B. Angebot erstellen, Abwicklung von Aufträgen und Beschaffung von Material sowie das Einbinden von servicetechnischen Dienstleistungen.

Außerdem erlebst du, was ein/eine Kaufmann/-frau für Büromanagement im Tagesgeschäft bearbeitet, wie z. B. die Stammdatenpflege als wichtigen Bestandteil im Unternehmen, die Unterstützung von Verkaufsteams weltweit und was im Vorfeld für die Planung einer Messe zu beachten ist. So findest du heraus, ob einer der Berufe zu dir passt!

Achtung andere Anfangs- und Endzeit!
Treffpunkt am Unternehmen: Analytik Jena GmbH, Konrad-Zuse-Straße 1 in Jena.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

02.11.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

Nouryon Functional Chemicals GmbH in Greiz

Du interessierst dich für chemische Prozesse? Willst wissen, wie Dichtstoffe für die Fenster-, Flugzeug- und Bauindustrie sowie Beschichtungen hergestellt werden? Dann komme zur Nouryon GmbH nach Greiz.

Du erlebst das moderne Unternehmen während eines spannenden Betriebsrundgangs und wirst anhand chemischer Experimente praktisch tätig. Hierbei lernst du einfache chemische Arbeitsverfahren zur qualitativen Analyse kennen. Finde so heraus, ob der Ausbildungsberuf Chemikant/-in oder Chemielaborant/-in zu dir passt!

Hinweis: Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre.

Treffpunkt am Unternehmen: Nouryon Functional Chemicals GmbH, Liebigstraße 7 in Greiz.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

02.11.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

Kartonfabrik Porstendorf GmbH bei Jena

Sicher bist du schon einmal an der Kartonfabrik in Porstendorf vorbeigefahren und hast dich gefragt, was dort produziert wird. Das Unternehmen bei Jena stellt Karton und Pappen aller Art und das sogar aus 100% Altpapier her.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

1. Gruppe:
Zum Projekttag bekommst du Einblicke in den Herstellungsprozess von Graukarton. Während eines spannenden Rundgangs in der großen Fabrik kannst du alle Arbeitsschritte genau beobachten. So findest du heraus ob der Ausbildungsberuf Papiertechnologe/-in zu dir passt!

Die Fachkräfte für Lagerlogistik sorgen im Unternehmen dafür, dass die Produkte zum Kunden gelangen. Sie versenden die Produkte, lagern Güter sach- fachgerecht und sind an vielen logistischen Prozessen beteiligt. Zum Projekttag lernst du auch diesen Ausbildungsberuf direkt im Unternehmen kennen.

Treffpunkt am Unternehmen: Kartonfabrik Porstendorf GmbH, Fabrikstraße 1 in Porstendorf.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

02.11.2021(Dienstag)08:45 - 15:00

Kartonfabrik Porstendorf GmbH bei Jena

Sicher bist du schon einmal an der Kartonfabrik in Porstendorf vorbeigefahren und hast dich gefragt, was dort produziert wird. Das Unternehmen bei Jena stellt Karton und Pappen aller Art und das sogar aus 100% Altpapier her.

Beachte: Zum Projekttag hast du 2 Gruppen zur Auswahl. Bitte suche dir eine Gruppe aus und melde dich dafür an.

2. Gruppe:
Damit die Produkte immer eine hohe Qualität haben, sorgen Elektroniker/-innen für Betriebstechnik dafür, dass die Produktion läuft. Sie prüfen und warten die Maschinen, montieren elektrische Bauteile, konfigurieren Systeme und greifen bei Störungen ein.

Für die Überwachung der Maschinen und technischen Systeme im Unternehmen sind Industriemechaniker/-innen zuständig. Sie organisieren Fertigungsprozesse, montieren technische Systeme und führen Instandhaltungsarbeiten durch. Zum Projekttag lernst du diese beiden technischen Ausbildungsberufe direkt im Unternehmen kennen.

Treffpunkt am Unternehmen: Kartonfabrik Porstendorf GmbH, Fabrikstraße 1 in Porstendorf.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

04.11.2021(Donnerstag)08:45 - 15:00

Feutron Klimasimulation GmbH in Langenwetzendorf

Wusstest du, dass man sogar einen Pkw direkt in eine Prüfzelle fahren kann, um die Beständigkeit und Sicherheit bei extremen Temperaturen oder Beregnung zu prüfen? Immer mehr Elektronik wird in der Industrie und allen Alltagsgegenständen verbaut.

Die Feutron Klimasimulation GmbH stellt zur Werkstoff- und Materialprüfung von Produkten Prüfkammern und Prüfzellen her. Das Unternehmen gehört heute zu den etablierten Herstellern im In- und Ausland auf dem Gebiet der Klima- und Umweltsimulation.

Zum Projekttag lernst du den Ausbildungsberuf Mechatroniker/-in für Kältetechnik kennen. Du wirst mit einer Klimaprüfkammer eine Temperatur- und Feuchteprüfung, z. B. an einem Handy, durchführen. Dafür wird gemeinsam eine Versuchseinrichtung aufgebaut.

Treffpunkt am Unternehmen: Feutron Klimasimulation GmbH, Am Weberbrunnen 1 in Langenwetzendorf.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

04.11.2021(Donnerstag)08:45 - 13:00

Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt in Saalfeld

Du möchtest dich über den Ausbildungsberuf Bankkaufmann/-frau informieren? Du willst wissen, welche Anforderungen in diesem Beruf gestellt werden? Komme zur Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt nach Saalfeld und du bekommst Antworten von den Mitarbeitern/-innen der Kreissparkasse!

Es werden zusätzlich Eignungs- bzw. Einstellungstests aus der Praxis durchgeführt und gemeinsam ausgewertet. Außerdem erhältst du Tipps für das Vorstellungsgespräch bei einer Bank.

Achtung andere Endzeit!
Treffpunkt am Unternehmen: Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt, Markt 20 in Saalfeld.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

05.11.2021(Freitag)08:45 - 15:00

maxit Baustoffwerke GmbH in Krölpa

ausgebuchtWie entsteht eigentlich Gips? Wie wird die Qualität im Labor gecheckt? Wie erfolgt der Kontakt mit den Kunden? Darauf bekommst du Antworten bei der maxit Baustoffwerke GmbH in Krölpa. Gemeinsam mit Azubis lernst du die Produktion sowie das kaufmännische Tagesgeschäft kennen und löst interessante Praxisaufgaben. Außerdem mixt du im Labor deine eigene Farbmischung und steigst dem Unternehmen beim Rundgang buchstäblich aufs Dach!

Finde zum Projekttag heraus, ob einer der Ausbildungsberufe Verfahrensmechaniker/-in in der Steine- und Erdenindustrie Fachrichtung: Baustoffe, Baustoffprüfer/-in, Bergbautechnologe/-in, Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung oder Industriekaufmann/-frau zu dir passt! Der Projekttag ist für Jungen und Mädchen geeignet.

Treffpunkt am Unternehmen: maxit Baustoffwerke GmbH, Brandensteiner Weg 1 in Krölpa.

Mittagessen wird für dich gestellt.

Betriebsrundgang mit Eltern möglich.

>> Hier anmelden

05.11.2021(Freitag)08:45 - 15:00

Berghof Systeme e. K. in Königsee-Rottenbach

Achtung, pfiffige Fachinformatiker/-innen Fachrichtung: Anwendungsentwicklung gesucht! Erhalte zum Projekttag bei der Berghof Systeme e.K. in Königsee-Rottenbach Einblicke in das Dienstleistungsangebot des Unternehmens! Hier wird unter anderem komplexe Anwendungssoftware für die Industrie programmiert.

Du wirst selber ein kleines Programm in einer Programmiersprache erstellen, natürlich mit fachmännischer Anleitung der Azubis und Mitarbeiter/-innen des Unternehmens. Finde zum Projekttag heraus, ob ein zukünftiger Fachinformatiker/-in Fachrichtung: Anwendungsentwicklung in dir steckt!

Hinweis: Bei der Teilnahme werden grundlegende Kenntnisse in Microsoft-Office vorausgesetzt. Der Projekttag richtet sich an Schüler/-innen aus der Region.

Treffpunkt am Unternehmen: Berghof Systeme e. K., Lindenstraße 2 in Königsee-Rottenbach.

Bitte bringe dir Pausenversorgung mit oder etwas Geld, um dir in der Pause eine Kleinigkeit zu kaufen!

>> Hier anmelden

05.11.2021(Freitag)08:45 - 15:00

Ratskeller Altenburg Gastronomiebetreibungs GmbH

ausgebuchtDu hast Lust am Kochen und interessierst dich für den Ausbildungsberuf Koch/Köchin? Der Ratskeller in Altenburg lädt dich ein den Beruf auszuprobieren. Gemeinsam mit Köchen wirst du Pasta (z.B. Ravioli) herstellen und natürlich verkosten.

Dabei entdeckst du unterschiedliche Zutaten. Während des Projekttages erfährst du alles über die Abläufe in einer Restaurantküche, machst dich mit den technischen Gerätschaften vertraut und lernst die Grundlagen der Kalkulation kennen. Finde so heraus, ob der Ausbildungsberuf zu dir passt!

Treffpunkt am Unternehmen: Brunello Altenburg, Friedrich-Ebert-Str. 14 in Altenburg.

Mittagessen wird für dich gestellt.

>> Hier anmelden

 

Projekttage in Unternehmen: Probiere Ausbildungsberufe direkt in Ostthüringer Unternehmen aus und löse spannende Praxisaufgaben. Du findest heraus, welcher Beruf dir Spaß macht und am besten zu dir passt. Du kannst sogar Bewerbungsunterlagen für Praktika, Ausbildung oder Ferienjobs zu den Projekttagen abgeben. Suche dir einfach die Projekttage aus, auf die du Lust hast und die dich interessieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Region

Anmeldung & Info per Telefon gewünscht?

Unter Tel. 0365 8553-441 kannst du dich auch telefonisch für Projekttage anmelden oder anrufen, wenn du Fragen zum College hast.